Weisheit der Indianer

Geh aufrecht wie die Bäume.
Lebe dein Leben so stark wie die Berge.
Sei sanft wie der Frühlingswind.
Bewahre die Wärme der Sonne im Herzen.

Das Ziel

Wer das Ziel kennt, kann entscheiden.

Wer entscheidet, findet Ruhe.

Wer ruhe findet, ist sicher.

Wer sicher ist, kann überlegen.

Wer überlegt, kann verbessern.

 

Konfuzius

Los Lassen

Vertraue deine Sorgen dem

dahinfließenden Wasser an,

und schaue ihnen nach – wie sie immer

kleiner werden –

und deinen Blicken entschwinden.

 

Sie lösen sich nicht auf, aber Du hast sie

dem Weg allen natürlichen überlassen.

Sie werden sich wandeln – wie sich das Wasser

des Flusses in Nebel oder Eis verwandelt.

 

Vielleicht erscheinen sie Dir als

Regenbogen in weiter Ferne

und wenn Du Glück hast fallen Dir Deine

Sorgen von heute irgendwann als

Regentropfen auf Deinen Acker.

 

von Margret Surdmann (gelesen in „Die Morgenpost vom Lindenhof“ Mo, 23. November 2015 bis So, 29. November 2015)